AGB

AGB-Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops.

§1 Allgemeines:

(1) Diese AGB gilt für alle mit dem „Onlineshop" geschlossenen Verträge. Die Leogari GmbH betreibt den Onlineshop.

(2) Die Leogari GmbH lässt die Produkte erst nach Bestellung und Bezahlung von einem Hersteller anfertigen. Siehe dazu auch §5 der AGB.

(3) Der Käufer haftet für seine Angaben.

(4) Nach einer Bestellung verpflichtet sich der Käufer den Kaufpreis unverzüglich zu entrichten. Falls nicht ist der Käufer vertrauensschadenersatzpflichtig. Dies gilt, nachdem der Käufer dreimal an seine Zahlungspflicht erinnert worden ist. Die Vertrauensschadenersatzhöhe beträgt 80% des Kaufpreises.

§2 Urheberrecht/Wettbewerbsrecht:

Alle Produkte sind nach Entwürfen von Alexander Groß (Leogari GmbH) entstanden und unterliegen dem Urheberrecht/Copyright/Wettbewerbsrecht. Sie dürfen weder kopiert, verändert, noch anderweitig gewerblich genutzt werden. Durch den Kauf wird lediglich das Eigentumsrecht am gekauften Produkt erworben. Zuwiderhandlungen werden straf-und zivilrechtlich verfolgt.

§3 Preise:

(1) Die angegebenen Preise des Onlineshops verstehen sich inkl. Mwst.

(2) Für den Versand innerhalb Deutschlands hat der Käufer zusätzlich zum
Kaufpreis auch Versandkosten zu entrichten.

Versandkosten im Einzelnen:

Bis 500,00 € - Versandkosten: 5,00 €
Ab 501,00 € bis 2.500,00 € - Versandkosten: 12,00 €
Ab 2.501,00 € bis 25.000,00 € - Versandkosten: 24,00 € 

Diese Preisangabe gilt nur für den Versand mit der Deutschen Post (DHL).
Für den Versand außerhalb Deutschlands (z.B. mit der Deutschen Post (DHL))
gelten andere Versandkosten.

§4 Zahlungsbedingungen:

(1) Die Produkte können nur per Vorkasse geliefert werden.

(2) Siehe dazu die angegebenen Zahlungsmöglichkeiten des Onlineshops.

§5 Lieferbedingungen und Lieferzeit :

(1) Die Lieferung des gekauften Produktes erfolgt nach Herstellung ("individuelle Fertigung") durch ein Logistikunternehmen.

(2) Die Lieferzeit des gekauften Produktes beträgt grundsätzlich 12 Wochen ab Eingang der Zahlung oder deren Kenntnisnahme durch die Leogari GmbH. Die Lieferzeit hängt von den Lieferanten (z.B.: Lederlieferanten, Hersteller der Lederwaren, Steinlieferanten oder Anbieter der Goldschmiedearbeiten) diese kann kürzer sein oder sich verlängern.

(3) Eine Verlängerung ist möglich durch die verzögerte Lieferung von Rohstoffen (z.B.: von Leder oder Steine für Schmuck), Betriebsferien oder sonstige Betriebsstörungen unserer Lieferanten und Hersteller. Weitere Gründe können verzögerte Auslieferungen durch das Logistikunternehmen (z.B.: durch Streik oder sonstige Verzögerungsgründe), verzögerte Auslieferungen durch die Deutsche Post (DHL) oder eines anderen Zustellunternehmens.

§6 Abweichungen:

Abweichungen der Produkte in Farbe (z.B.: Leder, Gold, Steine und Edelsteine) oder das Aussehen (z.B.: bei der Mattierung oder bei dem Anlaufschutz) bezüglich der Produktlieferungen oder Produktabbildungen im Onlineshop behält sich die Leogari GmbH vor.

§7 Mangel:

(1) Abweichungen (siehe beispielweise § 6 dieser AGB) sind kein Mangel, deshalb ist eine Mängelrüge ausgeschlossen.

(2) Das Recht des Käufers auf Nachbesserungen oder Lieferung eines mangelfreien Produktes besteht nur, wenn der Mangelgrund zu 100% bei der Leogari GmbH oder dessen Produkthersteller liegt. Die Frist für eine Mängelrüge beträgt 14 Tage nach Erhalt des Produktes. Die Beweislast liegt beim Käufer.

(3) Rücksendekosten sowie das Versendungsrisiko sind Käuferangelegenheit.

§8 Transportschäden:

Produktlieferungen mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder an dem Produkt selbst, sind der Deutschen Post (DHL) oder einem anderen Paketdienstleister sofort anzuzeigen. Zudem ist die Leogari GmbH per E-Mail unverzüglich zu informieren.

§9 Datenschutz:

(1) Allgemeines:

Unser Datenschutz soll die Nutzer/Besucher dieses Onlineshops gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes, DSGVO und Telemediengesetz über Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Onlineshopbetreiber der Leogari GmbH, Gf.:Alexander Groß, Marktplatz 8, D-82031 Grünwald informieren.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person (Besteller/in) zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können -also beispielsweise Ihre Anrede, Ihr Nachname, lhr Vorname, lhre Adresse, Ihr Land und Ihre E-Mailadresse.

Der Onlineshopbetreiber die Leogari GmbH nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

Der Onlineshopbetreiber verwendet für den Onlineshop die Shopsoftware-Version Shopware 5.3.4., Build Rev 201710241020, Community Edition under AGPL license. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann.

Ein voll umfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist daher nicht möglich.

(2) Nutzer:

Bei dem Nutzer oder Besucher ohne Bestellung bei dem Onlineshop werden keine personenbezogene Daten,wie unter Abs. 3 und 4 erhoben. Der Onlineshop nutzt den Dienst von „Google Analytics", welcher von Google Inc. angeboten wird, zur Analyse der Onlineshopbenutzung durch Nutzer. Bei diesem Onlineshop greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, damit entfällt der Personenbezug der IP-Adresse.

Falls der Nutzer/Kunde den Newsletter zur Information über unsere Produkte wünscht, ist die Email-Adresse nötig. Diese wird daraufhin für die Versendung des Newsletters gespeichert. Die Emailadresse leogari-onlineshop@gmx.de dient auch für die Beratung von Nutzer/Kunde, falls diese Beratungsbedarf haben.

Auf Wunsch kann der Onlineshopbetreiber die Löschung des Newsletters veranlassen, wenn der Nutzer die Email-Adresse an die Email-Adresse leogari-onlineshop@gmx.de mailt.

Für die Beantwortung wird die Emailadresse des zu Beratenden benötigt. Die Emailadresse des zu Beratenden wird so lange gespeichert ,bis die Frage des zu Beratenden beantwortet wurde. In jedem Falle nicht länger als 3 Monate ab dem Datum der Email.

(3) Bestellung:

Für die Bestellung/en beim Onlineshop ist eine Registrierung erforderlich. Bei der Registrierung werden personenbezogene Daten erhoben. Dies wären Ihre Anrede, Ihr Vorname, Ihr Nachname, Ihre Adresse, Ihr Land und Ihre E-Mailadresse. Die Registrierung erfordert ein Passwort mit mindestens 8 Zeichen (mit Groß-und Kleinschreibung).

Für die Sicherheit des Passwortes ist der Nutzer/Kunde selbst verantwortlich. Er muss sicherstellen,dass kein unbefugter Dritter das Passwort nutzen kann. Der Nutzer/Kunde haftet für den Missbrauch des Passwortes. Der Nutzer(Kunde) kann sein Benutzer-bzw. Kundenkonto nicht selbst löschen. Auf Wunsch kann der Onlineshopbetreiber die Löschung des Benutzer-bzw. Kundenkonto veranlassen, wenn der Nutzer die gleichen personenbezogenen Daten wie bei der Registrierung per E-Mail (leogari-onlineshop@gmx.de) zugemailt bekommt. Die angegebenen personenbezogenen Daten bei der Registrierung werden für die Bestellabwicklung an Logistikunternehmen, Paketdienstleister (z.B.:DHL) oder Werttransportunternehmen weitergegeben.

Der Shopbetreiber führt keine Bonitätsauskunft der Kunden vor Vertragsabschluß durch. Diese Bonitätsauskunft erfolgt erst dann, wenn es Probleme bei der Bestellabwicklung (siehe AGB § 1) gibt. Probleme wären beispielweise die Weigerung der Kaufpreiszahlung (siehe AGB § 1) oder die Rückforderung/Stornierung der Kartenzahlung/Lastschrift nach Yertragsschluß (siehe AGB § 1) bei heidelpay oder für die Überweisung des Kaufpreises auf das Konto des Onlineshopbetreibers (Leogari GmbH).

(4) heidelpay:

heidelpay ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht erlaubtes Zahlungsinstitut. heidelpay regelt den Zahlungsverkehr zwischen Besteller /in und dem Onlineshopbetreiber der Leogari GmbH.

Damit diese Zahlungen erfolgen können sind personenbezogene Daten(Bankdaten, Kreditkartendaten )erforderlich. Dies kann die Angabe vom Kontoinhaber,IBAN-Nr.,BIC, die Adresse vom Kontoinhaber, Kreditkarteninhaber oder Kreditkartennummer erfordern, damit die Zahlung erfolgen kann.

§10 Widerrufsrecht:

Das Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen ist ausgeschlossen, da unsere Produkte erst nach Bestellung hergestellt werden. Damit liegt "individuelle Fertigung" vor.

§11 Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht:

Die AGB ist in deutscher Sprache abgefasst worden. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehungen erfolgt in Deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Zuletzt angesehen